bau | werk | stadt architekten + stadtplaner

Wohnhaus Wilms, Atriumhaus, EFH mit Praxis, Bad Aibling –Willing

Konzeption

Neubau in einem 60er Jahre Wohngebiet auf einem ca. 1.200 m?
großem Grundstück im Hochwassergebiet der Mangfall
Die Erschließung erfolgt von Süden und führt entlang der großen Wandscheibe zum Hofeingang. Diese Einführung wird durch die geschwungene Fassade der Praxis verstärkt.
Zwei Dächer, im Norden als Pultdach, im Süden als Flachdach, bestimmen die Hauptbaukörper der Anlage und werden durch die holzverkleideten Zwischenbauten miteinander verbunden. Der Innenhof ist als erweiterter Wohnraum und interner Verteiler zu verstehen. Die großflächigen Verglasungen bieten introvertierte Ein- und Durchblicke zu den einzelnen Wohnbereichen. Für dieses eingeschossige Einfamilienhaus ist eine Kombination von klassischem Mauerwerks- bzw. Betonbau und Holzbau gewählt worden.

Kenndaten:

BGF     265 m2
BGF mit Garage    352 m2
BRI     1225 m2
Baukosten (brutto)    680.000 €